Suchen

Zufallsbild

Galaabend 2013

 

Der große Galaabend des Karnevals-Club Essentho 1984 e.V. am 12.01.2012 ließ keine Wünsche offen!

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und diesjährigen Jubelprinzen Burkhard Bernard erfolgte traditionell der Einmarsch der Funkengarden mit der amtierenden Kinderprinzessin Lea I. Dewender, die in ihrer Begrüßungsrede gekonnt Seitenhiebe auf das starke Geschlecht austeilte, dem Prinzenpaar Klaus II. und Daniela I. Vorspohl sowie dem Elferrat des KCE.

Schlag auf Schlag folgten nun die Programmpunkte, die drei Funkengarden des KCE zeigten gekonnt komplizierte Choreografien, die Katholische Frauengemeinschaft philosophierte über den die leicht bekleideten Mädchen im Nachtprogramm und kochte „live“ einen Whisky-Truthahn, die Hoppeditze aus Fürstenberg rissen dann das Publikum mit ihren Karnevalssongs zum ersten Mal an diesem Abend von den Sitzen, es folgte ein „wortloser“ Sketch zum Thema Schützenfest und die Folgen auf dem WC, vorgetragen von Heinz Gottlob, Jürgen Adamek und Markus Wegener, bei dem das Publikum aus dem Lachen nicht mehr heraus kam. Maria Gottlob und Martina Rosenkranz ließen die großen und kleinen Pannen im Dorfgeschehen noch einmal Revue passieren. Jörn Lange parodierte gekonnt Elvis Presley, wobei seine Bodyguards ihn leider von seinen begeisterten Fans abzuschirmen wussten. Die Hupfdohlen boten eine perfekte Illusion von tanzenden Straußen in der komplett abgedunkelten Halle und dann folgte der Höhepunkt des Abends – Die Playback Show! Spätestens bei dem Auftritt von Marvin „Murphy“ Tuschen als Marilyn Monroe in weißem Kleid und rosa Plateau-Pumps (Größe 47!) hielt es das Publikum nicht mehr auf den Sitzen! Unter tosendem Beifall sang Mario „Rip“ Rosenkranz live „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen und mit dem großen Finale endete der große Galaabend 2013 in allerbester Stimmung!

 

2013-01-13_galaabend_1

2013-01-13_galaabend_2

2013-01-13_galaabend_3